Bettina Neumann - Mützen, Hüte, Kappen, Accessoires

Bettina Neumann - die Biographie

1978–1981 | Studium der Bekleidungsge-
staltung/-konstruktion, Berlin

1981 | Abschluss als Diplomdesignerin (FH)

1981–1987 | Gestalterin/Konstrukteurin in der Bekleidungsindustrie, Erfurt

1988 - 2002   Erfurter Künstlerinnengruppe um Gabriele Stötzer (später EXTERRA XX)

1989–1992 | Spezialschule für Leiter im künstlerischen Schaffen, Fachrichtung Textiles Gestalten

1990–1991 | selbstständige Modedesignerin und Maßschneiderin

1992–1998 | Leiterin der Textilwerkstatt im Kunsthaus Erfurt e.V.

1996 | 2. Designwettbewerb für Internationales Modedesign der  Region Apolda: Gewinnerin des 1. Thüringer Sonderpreises

1997–2000 | Dozentin der Erfurter Malschule, Bereich Mode/Kostüm

1999–2005 | Künstlerin der Künstlerinnengruppe „Chiffre 4“, Erfurt, zahlreiche Ausstellungen, Textil, Papier, Objekte

2004–2007 | Projekte als Kostümgestalterin und Kostümschneiderin, Theater Erfurt

seit 1988 | eigene Kollektionen              Bekleidung, Mützen, Hüte, Kappen und Accessoires